KORREKTE NUTZUNG VON MUND-NASEN-SCHUTZMASKEN

Aktuell / Archiv
KORREKTE NUTZUNG VON MUND-NASEN-SCHUTZMASKEN

KORREKTE NUTZUNG VON MUND-NASEN-SCHUTZMASKEN

In den Medien findet momentan eine kontrovers geführte Diskussion zum Nutzen von Mund-Nasen-Schutzmasken statt. Unabhängig davon wird leider nur selten auf die korrekte Nutzung hingewiesen. Studien bestätigen: Bei inkorrekter Nutzung (nicht festsitzend, sondern locker) sinkt die Schutzrate um bis zu 30%.

Was ist bei der Verwendung zu beachten?

Jede Atemschutzmaske ist nur dann wirksam, wenn sie korrekt angelegt wird. Vor dem Aufsetzen der Maske sollten die Hände gründlich mit Wasser und Seife oder einem geeigneten Desinfektionsmittel gereinigt werden. Die Maske muss gemäß der ihr beiliegenden Anleitung aufgesetzt werden. Sie muss Mund und Nase vollständig abdecken. Es muss sichergestellt sein, dass keine Lücken zwischen Gesicht und Maske vorhanden sind. Bartträger können oftmals keinen zufriedenstellenden Dichtsitz erreichen.

Um die Atemschutzmaske abzunehmen muss sich der Träger der Maske zunächst in einen gefahrfreien Bereich begeben. Wichtig ist, die Maske schräg nach unten, leicht nach vorne gebeugt vom Gesicht abzunehmen. Die Außenseite darf nach Benutzung nie berührt werden. Zudem sollte sie sofort in einen geschlossenen Behälter gegeben werden. Anschließend ist eine Reinigung der Hände mit Desinfektionsmittel oder mit Wasser und Seife nötig.

 

Referenz:

Noti JD, Clin Infect Dis 2012; 54: 1569 – 1577

 

 

Apotheke zum Schutzengel © 2015 All Rights Reserved.

Impressum | Datenschutzerklärung