Krebs in der Pandemie: Mehr Tote durch Therapieaufschub

Krebs in der Pandemie: Mehr Tote durch Therapieaufschub

Krebs in der Pandemie: Mehr Tote durch Therapieaufschub

Die Corona-Pandemie hat weltweit die Behandlung anderer Erkrankungen in den Hintergrund gerückt. So ist beispielsweise die Krebsversorgung weltweit beeinträchtigt, was sich möglicherweise erheblich auf eine frühzeitige Diagnose und folglich auf bessere Heilungschancen auswirken könnte.

Bereits eine vierwöchige Verschiebung kann die Chancen der Patienten auf eine erfolgreiche Behandlung erheblich mindern. Das Sterberisiko erhöht sich – abhängig von Krebs und Art der Therapie – um sechs bis dreizehn Prozent. Je länger die Wartezeit wird, desto mehr steigt das Sterberisiko.

Bis zum dritten Quartal 2020 sind die Krebsdiagnosen um etwa 40% zurückgegangen und werden wahrscheinlich mit dem Fortschreiten der Pandemie weiter abnehmen.

Die österreichische Krebshilfe und sieben onkologische Fachgesellschaften rufen daher dazu auf, Früherkennungsuntersuchungen und Behandlungen wahrzunehmen!

 

Referenzen:

Hashim, D., et al. The global decrease in cancer mortality: trends and disparities. Annals of Oncology, 27(5), 2016 pp.926-933.

Timothy P. H., et al. Mortality due to cancer treatment delay: systematic review and meta-analysis, BMJ. 2020 Nov 4;371:m4087

Cancer.org. 2018. Facts & Figures 2018: Rate Of Deaths From Cancer Continues Decline. [online] Available at: https://www.cancer.org/latest-news/facts-and-figures-2018-rate-of-deaths-from-cancer-continues-decline.html [Accessed 2 October 2020].

Richards, M.,  et al. The impact of the COVID-19 pandemic on cancer care. Nat Cancer 1, 565–567 (2020). https://doi.org/10.1038/s43018-020-0074-y. Accessed September 2020.

De Vincentiis L, et al. Cancer diagnostic rates during the 2020 ‘lockdown’, due to COVID-19 pandemic, compared with the 2018–2019: an audit study from cellular pathology. Journal of Clinical Pathology Published Online First: 19 June 2020. doi: https://jcp.bmj.com/content/early/2020/06/19/jclinpath-2020-206833

Mahase, E. Covid-19: Urgent cancer referrals fall by 60%, showing “brutal” impact of pandemic. BMJ, 2020, p.m2386.

Maringe, C., et al. The impact of the COVID-19 pandemic on cancer deaths due to delays in diagnosis in England, UK: a national, population-based, modelling study. The Lancet Oncology, 2020, 21(8), pp.1023-1034.

England.nhs.uk. (2020). Statistics » Cancer Waiting Times. Available at: https://www.england.nhs.uk/statistics/statistical-work-areas/cancer-waiting-times/ [Accessed October 2020].

Kaufman, H., et al. Changes in the Number of US Patients With Newly Identified Cancer Before and During the Coronavirus Disease 2019 (COVID-19) Pandemic. JAMA Network Open, 2020, 3(8), p.e2017267.

Decrease in gynecological cancer diagnoses during the COVID-19 pandemic: an Austrian perspective. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33033166/

https://www.newnormalsamecancer.at/

https://www.krebshilfe.net/presse/detail/weckruf-heimischer-krebsspezialistinnen-frueherkennung-und-versorgung-von-krebskranken-darf-durch-covid-19-pandemie-nicht-vernachlaessigt-werden

 

 

Apotheke zum Schutzengel © 2015 All Rights Reserved.

Impressum | Datenschutzerklärung

 

 

Anrufen
Navigation